Startseite

  

 AKTUELLES

SW!SS REHA News

Veranstaltungen

1. Swiss Reha-Forum

2. Swiss Reha-Forum

3. Swiss Reha-Forum

4. Swiss Reha-Forum

REHA Ticino Tagung

 POLITIK UND RECHT

 SERVICE

 SW!SS REHA

 FÜHRENDE REHA-KLINIKEN

 MITGLIEDERBEREICH

Allgemein:

Startseite

Impressum

Registrieren (nur für SW!SS REHA-Mitglieder)

Sitemap

Nationale Spital-Suchmaschine

Veranstaltungen

Links

Die aarReha lud am 25. Juni 2015 zur 15. Auflage des Schinznacher roundTable. Rund 75 Gäste sind der Einladung gefolgt und haben sich mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Rehabilitation zwischen Deutsch- und Westschweiz auseinandergesetzt. Nach einem Einstiegsreferat von Dr. Willy Oggier, Präsident SW!SS REHA, folgte eine engagierte Podiums- und Publikumsdiskussion mit Stimmen aus beiden Landesteilen.

West- und Deutschweiz ticken auch im Bereich der Rehabilitation anders. Die gewachsenen Versorgungsstrukturen und der Umgang mit Gesundheitsleistungen sind unterschiedlich. Diese Feststellung wäre weder neu noch von besonderer Bedeutung, würde 2018 nicht die Einführung einer gesamtschweizerisch einheitlichen Tarifstruktur im Reha-Bereich anstehen. So aber besteht insbesondere in der Deutschschweiz die Angst, dass bei künftigen Tarifvergleichen Äpfel mit Birnen vergleichen werden.

Verbände und Politik sind gefordert, im Hinblick auf die Einführung der neuen Tarifstruktur klare Zulassungskriterien aufzustellen und festzulegen, wo zum Beispiel die Grenze zwischen Rehabilitation und Uebergangspflege zu ziehen ist. Zielführend dürfte hier die Definition von überprüfbaren Leistungsinhalten sein, da diesbezüglich zwischen verschiedenen Angeboten und Anbietern grosse Unterschiede bestehen. Dies vor allem auch im Bereich der nicht-organspezifischen Reha-Bereichen wie beispielsweise der geriatrischen Rehabilitation.

Die Veranstaltung hat gezeigt, dass nicht nur zwischen West- und Deutschschweiz, sondern auch innerhalb der Deutschschweiz Klärungs- und Harmonisierungsbedarf besteht. Der Föderalismus im Schweizerischen Gesundheitswesen dürfte hier auf eine weitere Probe gestellt werden.