Startseite

  

 AKTUELLES

 POLITIK UND RECHT

 SERVICE

 SW!SS REHA

 FÜHRENDE REHA-KLINIKEN

A) Rehab Basel

B) Salina Rehaklinik, Rheinfelden

C) Reha Rheinfelden

D) Klinik Barmelweid

E) aarReha Schinznach

F) RehaClinic Unternehmensgruppe

G) Schweizer Paraplegiker-Zentrum

H) Klinik Susenberg

I) Klinik St. Katharinental, Diessenhofen

J) Rehaklinik Zihlschlacht AG

K) Zürcher RehaZentren

L) Klinik Adelheid AG

M) Rheinburg-Klinik Walzenhausen

N) Kliniken Valens und Walenstadtberg

O) Clinica Hildebrand, Brissago

P) Clinica di Riabilitazione EOC, Novaggio

Q) Berner Klinik Montana

R) Berner Reha Zentrum Heiligenschwendi

S) Institution de Lavigny

T) Klinik Bethesda Tschugg

U) Clinica di Riabilitazione EOC, Faido

 MITGLIEDERBEREICH

Allgemein:

Startseite

Impressum

Registrieren (nur für SW!SS REHA-Mitglieder)

Sitemap

Nationale Spital-Suchmaschine

Veranstaltungen

Links


REHAB Basel

Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie
Im Burgfelderhof 40 / Postfach
4012 Basel

Telefon: +41 (0)61 325 00 00
Fax: +41 (0)61 325 00 01

E-Mail: rehab@rehab.ch
Web.: www.rehab.ch

Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie


Klinikleitung
Stephan Bachmann, Direktor
PD Dr. med. Margret Hund-Georgiadis, Medizinische Leitung und Chefärztin
Sabine Schmid, Leitung Pflegedienst
Claudia Frey, Leitung Finanzen/Administration


Kontakt für Patienten und Zuweiser
Telefonzentrale / Empfang
+41 (0)61 325 00 00

Patientenaufnahme für stationären Aufenthalt
Claudia Ganser

Leitung Patientenadministration
Telefon +41 (0)61 325 00 90
Fax +41 (0)61 325 00 91
Email: c.ganser@rehab.ch

Patientenanmeldung für Ambulanz Ambulatorium
Telefon +41 (0)61 325 01 23
Fax +41 (0)61 325 01 21

Anmeldeformulare
www.rehab.ch unter Zuweiser


Unser Auftrag
Das REHAB Basel ist ein Zentrum für die hochspezialisierte Rehabilitation von Menschen mit einer Querschnittlähmung und/oder einer Hirnverletzung nach Unfall oder Erkrankung sowie für die Behandlung von verwandten Krankheitsbildern wie Cerebralparese, Multiple Sklerose und Amyotrophe Lateralsklerose.

Das REHAB Basel bietet seinen Patientinnen und Patienten eine lebenslange Betreuung an. Nach der stationären Behandlungsphase, die mit dem Aufenthalt auf der Überwachungsstation beginnt, stehen eine Tagesklinik sowie eine ambulante Begleitung für die Nachsorge zur Verfügung.

Die ganzheitliche Rehabilitation hat das Ziel, den betroffenen Menschen eine grösstmögliche Selbständigkeit und optimale Lebensqualität zu ermöglichen. Gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen werden neue Lebensentwürfe und individuell adäquate Lösungen gesucht.

Eine angenehme Umgebung bietet Freiraum und Rückzug. Das lichterfüllte Haus wirkt motivierend und fördert den Rehabilitationsprozess. Die Verbindung von Aussen und Innen ist ein zentrales architektonisches Element unseres Gebäudes mit seiner Grünanlage. Therapie-Tiergarten, Hippotherapie, Rollstuhlparcours und Sinnes-Garten ermöglichen eine Behandlung im Freien und laden zum Verweilen und Erholen ein.


Behandlungsschwerpunkte
-
Ärztliche Kompetenzen stationär und ambulant
- Paraplegiologie und Neurorehabilitation
- Zusätzliche Spezialsprechstunden für Menschen mit:

Zudem haben wir ein breites Konsiliarangebot und führen die dazu notwendigen Untersuchungen und Therapien im Haus durch.

Therapieangebot Multimodale Neurorehabilitation